Kontakt, Impressum Sitemap Fondue + Raclette

D Perlehochzyt

Album zu "Perlehochzyt"

Komödie in 3 Akten von Rolf Bechtel (teaterverlag elgg)
Flyer Theater Perlehochzyt [273 KB]
Bericht im Langenthaler Tagblatt [1'937 KB]

c.d. Heini und Evi stecken schwer in der Klemme. Im eigenen Haus müssen Sie sich hinter dem Sofa oder hinter Vorhängen verstecken. Dabei quält Heini ein Bärenhunger.

Wie kommt das? Die beiden Perlenhochzeiter sind soeben mit einem früheren Flug aus den Ferien zurück gekommen. Und nur weil Evi nicht mit ihrer deutschen Schwiegertochter Edeltraud zusammentreffen will, verkriecht sie sich mit Heini hinter das Sofa! Edeltraud schleppt nämlich gerade einige Tüten voller Lebensmittel an, aber nicht, wie Evi meint, um den Kühlschrank zu füllen und wieder zu verschwinden – sondern um ein Festmahl zum Ehrentag der Eltern vorzubereiten. Prekär wird die Lage für Evi und Heini, als sich das Haus langsam füllt, da immer mehr Helfer eintreffen.

Unsere Jubilare haben nichts zu lachen (die Zuschauer dafür umso mehr). Sie befinden sich in einer äusserst peinlichen Situation, in der sie nicht erwischt werden dürfen. Sie wollen sich aus dem Haus schleichen, um „offiziell“ heimzukehren. Aber die Flucht durch den Garten wird durch die Nachbarin Frau Schneebeli verunmöglicht.

Und das ist erst der Anfang der Misere – denn was in der Folge alles herauskommt über die Familie und vor allem über Heini, das hat es in sich. Es geht um sein Nachtleben, seine Sekretärin und (s)ein Buschi…. Und das alles auf leeren Magen!

Ja, ja, der Lauscher an der Wand hört seine eigne Schand! Dieses Sprichwort wird in unserer spritzigen Komödie leibhaftig! Lassen Sie sich überraschen, welche Wendungen schlussendlich doch zu einem Happy End für (fast) alle Beteiligten führen. Wir sind überzeugt, dass es uns gelingen wird, Sie während 2 Stunden den Alltag vergessen zu lassen und Sie mit unserer locker-leichten Komödie zum Lachen zu bringen.

Personen und ihre Darsteller

Regie   Alfred Gygax
     
Heini Sandmann
unser Perlenbräutigam. Braver Ehemann oder vielleicht doch ein verkappter Frauenheld?
  Thomas Liechti
Evi Sandmann
unser Perlhuhn (pardon Perlenbraut). Legt sich schnell mit allen an und muss so einige Wahrheiten über sich und die Familie erfahren
  Regula Müller
Edeltraud Sandmann
die deutsche Schwiegertochter. Ein echtes Hausmütterchen, das jedoch von der Schwiegermutter heiss und innig verachtet wird
  Cornelia Dekker
Markus Sandmann
jüngster Sohn. Ein verkappter Frauenheld, der seine Finger nicht im Zaun halten kann, wenn er ein hübsches Mädchen sieht
  Benno Glutz
Hans Sandmann
zweiter von drei Söhnen. Ein Karrieretyp, der von seiner Chefin ordentlich auf Trab gehalten wird
  Urs Berchtold
Erich Frosch
Freund von Heini. Will dass Heini für seinen Sohn wie ein wahrer Hirsch aussieht und macht dabei die Lage für Heini zu einem wahren Tanz auf glühenden Kohlen
  Peter Born
Maja Grell
Chefin von Hans. Kümmert sich ausserordentlich „liebevoll“ oder evtl. doch „liebestoll“ um die Nachwuchstalente in der Firma
  Helen Schmid
Frau Schneebeli
Nachbarin. Ist zur falschen Zeit im Garten beschäftigt
  Evi Zwygart
Vreni
Nichte von Frau Schneebeli. Ein hübsches Mädchen, dass der Tante im Garten hilft und das Herz von Markus höher schlagen lässt
  Nadine Schmid
     
Souffleuse   Anni Bernhard
Maske   Johanna Meister Daniela Müller
Beleuchtung/Technik   Ueli Langenegger
Requisiten   Anni Nyffenegger